Bestandserhaltungsmigration

Advertisements
Standard

6 thoughts on “Bestandserhaltungsmigration

  1. Kann man besser Umvolkung nennen.

    In einem Punkt erhebe ich Einspruch: Die Vernichtung des Deutschen Volkes begann schon vor dem ersten Weltkrieg. Nicht umsonst wird im Ausland nicht vom 1. und 2. Weltkrieg gesprochen, sondern insgesamt, von dieser Zeit, vom “Zweiten Dreißigjährigen Krieg”.

    Liked by 1 person

    • Es ist genau das was man uns verschweigt, spricht man darauf an, ist man der Ewigegestrige , wir könnten die Vergangenheit nicht wieder herstellen, wir sollten Sie ruhen lassen.
      Dieses trägt besonders dann Früchte, um diesen Zeitabschnitt deutscher Geschichte, als dunkles Kapitel zu betiteln. Ein Holocaust der Deutschen Nation, bis Heute.

      Like

  2. http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/tuerke-schlaegt-polizisten-krankenhausreif-staatsanwaltschaft-sieht-keinen-haftgrund-a1919879.html

    Nur im Ausnahmefall Haft
    1. Die Gefängnisse sind voll;
    2. die Kosten von über 3000 Euro pro Kopf und Monat sind nicht bezahlbar; und
    3. sonst wäre die Statistik so massiv negativ für die Migranten.

    Eine andere Zuschrift, von einem Berliner Rechtsanwalt an Ulfkotte:

    „Ich bin in Berlin als Rechtsanwalt tätig. Ich habe einige Freunde in Berlin, die einen türkischen bzw. anderen ausländischen Pass besitzen. Diese schütteln mit dem Kopf und fragen mich immer wieder, warum ‚wir‘ uns das gefallen lassen. So habe ich einen Polizisten als Nebenkläger vertreten, den ein ausländischer Mitbürger in den Kopf geschossen hat (der Polizist überlebte schwer verletzt). In der Verhandlung vor dem Landgericht Berlin wurde dieser Täter nicht wegen eines Mordversuchs, sondern wegen gefährlicher Körperverletzung und unerlaubten Waffenbesitzes zu einer Strafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Noch in der Verhandlung wurde dieser Täter von der Haft verschont und freigelassen, damit er dann im offenen Vollzug (von 07.00 Uhr bis 24.00 Uhr kann er die Haftanstalt verlassen) die restlichen 21 Monate (Halbstrafe) ‚abschlafen‘ kann.

    Er fährt weiter Mercedes (der ihm natürlich nicht gehört) und zahlte weder eine Entschädigung, noch hat er die Kosten der Nebenklage gezahlt. Der Polizist selbst leidet unter schwersten psychischen Schäden (Ehe kaputt, da Aggressionsanfälle, Haus zwangsversteigert, da die anteilige Pension von 1200 Euro nicht ausreichte, keine Anerkennung als qualifizierter Dienstunfall durch die Polizeibehörde etc.).

    RTL wollte darüber berichten und hatte auch schon einen wahrheitsgetreuen Bericht erstellt, der dann aber nach Auskunft des verantwortlichen Redakteurs nicht vollständig gesendet wurde, weil die ‚Oberen‘ bei RTL keinen ‚Ausländerhass schüren wollten‘. Ein amerikanischer Kollege, dem ich diesen Fall geschildert habe, wollte mir das nicht glauben und teilte mir mit, dass dieser Täter in den USA in die Todeszelle gekommen wäre. Ich könnte noch viel mehr über dieses Thema berichten. MFG Rechtsanwalt XXX.“ (so)

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s